Wirsberg-Studio Blog

Lese Ansicht (Mobil)

Es ist wieder soweit: Die Raupen haben die Wachstums-Möglichkeiten ihrer aktuelle Haut ausgereizt und brauchen eine neue - die zweite Häutung steht an! Dazu spinnen sich die Raupen wieder ein Sitzpolster an einen dünnen Ast und verharren dann Regungslos, bis die neue Haut fertig ist und die alte abgestreift werden kann...

Autor: Korbinian Schrauth Erscheinungsdatum: Kategorie: Schmetterlings-Projekt
Nicht veröffentlicht
Nur für Wirsbergler sichtbar
Artikel bearbeiten